• Radsport beim SVL


  • 1
  • Home
  • Aktuelles I Berichte

Alpenüberquerung zur Partnerstadt Asola (Italien)


Unsere diesjährige 39. Fernfahrt ging erstmals über 5 Etappen zu unserer italienischen Partnerstadt Asola. Eine wahre Meisterleistung, was das Orga Team, um Annette, Christoph, Uwe und Wolfgang hier ermöglichte. Um das breite Teilnehmerfeld von den 16-jährigen Hagen und Matti bis zum 84-jährigen Willi Frasch sicher über die Alpen zu bringen.

Großartige Etappen mit Alternativen, wie auf der 4. Etappe von Tirano nach Iseo. Wer vom Passo dell’Aprica, beginnt bei Stazzona (430 Hm) bis zur Passhöhe bei 1200 Hm, nicht genug hatte – kletterte den 20 km Anstieg über 1328 Hm von Nordosten kommend zum Passo di Vivione. Die angenehme Steigung von 7 bis 8 %, wird immer wieder von kurzen Steilstücken bis etwa 12 % unterbrochen. Auf der Paßhöhe wurde aufeinander gewartet schöne Erinnerungsfotos gemacht. Belohnt wurde man mit einer Atemberaubenden 36 km langen Abfahrt.

Große Kameradschaft und Solidarität haben gezeigt, dass durch den kurzfristigen Ausfall von Heinz Arnold als Begleiter, Teilnehmer etappenweise eingesprungen sind, um Sandra Hehle im gesponsorten Begleitfahrzeug von Fa. Chemobau, zu unterstützen. Durch Stefan Geiger hatten wir eine weitere große Stütze, er fuhr mit seinem privaten PKW als zweites Servicefahrzeug und konnte tatkräftig unterstützen.

Ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis auf der Schlussetappe vom schönen Iseo See nach Asola. Es trafen sich gut 60 Radsportlern aus Lesigny, Frankreich, Asola, Italien und Leingarten Deutschland, um die letzten 5 km gemeinsam eskortiert zu werden. Ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man am Ortschild einfährt und die Wappen dieser Gemeinde liest – was bleibt: stolz, schöne gemeinsame Erlebnisse mit 3 Generationen, 3 Nationen durch 3 Länder, alles mit Muskelkraft erreicht zu haben.
 


Wer Lust bekommen hat, ebenfalls solche tollen Erfahrungen zu machen. Darf sich gern bei uns anschließen, Trainingszeiten mittwochs 18:00 Uhr; samstags 13:30 Uhr.

MS

 

Sommer-Grill-Fest

Einladung zum Sommer-Grill-Fest der Radsportabteilung
am Samstag, den 03. August 2019 ab 18.30 Uhr!

Wie jedes Jahr findet auf Karls-Gartenstückle im Egarten (beim Sportplatz) unser Sommerfest statt.
Eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde der Radsportabteilung.

Für Grillfeuer und Getränke ist gesorgt. Grillgut, Salate und allerlei sonstige Köstlichkeiten sollte jeder für sich
(und die anderen) mitbringen. Teller, Gläser und Besteck nicht vergessen.

Wir freuen uns auf einen schönen Sommerabend mit Euch.

Geschäftsstelle:
Egarten 2, 74211 Leingarten,
Telefon 07131 403061,
geschäftsstelle@sportverein-leingarten.de

Öfnungszeiten Geschäftsstelle:
Montag – Freitag 9.00 – 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag 17.00 – 20.00 Uhr

Impressum:

Datenschutzerklärung:

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok