Der SV Leingarten begeistert die Gäste in der ausverkauften Festhalle mit einer schwungvollen Winterfeier

wf1Das Moderatorenduo Katja Springer (links) und Cornelia HeinleDie Winterfeier des Sportvereins Leingarten (SVL) erweist sich als eine faszinierende Show für Jung und Alt. Unter dem Motto „Es lebe der Sport“ präsentieren die überwiegend aus den eigenen Reihen stammenden Akteure am Samstag ein buntes Kaleidoskop aus Bewegung, Akrobatik, Show und Tanz auf hohem Niveau. Auf diesem bewegt sich auch das Moderatorenduo  Cornelia Heinle und Katja Springer, das charmant und informativ durch das dreieinhalbstündige Programm führt. 

Ihre Saalwette haben die beiden allerdings verloren. Am Ende tummeln sich mehr als die von ihnen geforderten 25 Samba tanzende Paare auf der Bühne. Dafür müssen Heinle und Springer mit ihren Männern wie versprochen, an einer Samba-Tanzstunde bei der SVL-Tanzabteilung teilnehmen.
wf2Paare tanzen Samba auf der Bühne

Der Tenor der Zuschauer in der proppenvoll besetzten Festhalle ist eindeutig: „Herrlich, wenn eine Veranstaltung so kurzweilig ist“. Kaum hat das Programm begonnen, ist es wieder vorbei. „Schade, das hätte ich mir noch eine Weile anschauen können“, sagt Helmut Schnitter nach dem stimmungsvollen Finale und spricht damit einem Großteil des Publikums aus dem Herzen.  

wf3Die Bewegungstalente der Leichtathletik-Jugend

„Wir freuen uns über eine ausverkaufte Festhalle“, sagt Ulrich Heinle einleitend: „Und über so viel treue SVL-Fans.“ In kurzen Zügen lässt der erste Vorsitzende das ereignisreiche Vereinsjahr Revue passieren. Der Focus sei auf die Vorbereitungen zum 125-jährigen Vereinsjubiläum, das 2020 gebührend gefeiert wird, gerichtet gewesen. Der Startschuss fällt am 12. Januar mit einer Matinee. Viel Action ist beim Sportwochenende geboten, das vom 3. bis 5. Juli beim Heuchelbergstadion stattfindet und mit einem Vortrag des Expeditionsbergsteigers Dieter Porsche im Kulturgebäude eröffnet wird. Ein großer Galaabend bildet am 21. November den Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten. „Haltet uns die Treue“, appelliert der Vereinschef an die Gäste, „feiert mit uns und lasst euch überraschen.“

wf4Die Volleyballer lassen es mit ihren Werkzeugkisten so richtig scheppern

In Anlehnung an den Dance-Klassiker „I Like to Move it" setzen die Bewegungstalente der Leichtathletik-Jugend bei ausgeschalteter Beleuchtung in ihren fluoreszierenden Anzügen mit  „We Like to Move it“ gleich zu Beginn ein erstes Ausrufezeichen. Von wegen Männer haben keinen Rhythmus im Blut: Die als Handwerker auftretenden Volleyballer beweisen es und lassen es mit dem Deckel ihrer Werkzeugkisten und dem Auf- und Zuschlagen einer Metallspindtüre zum Takt des Alpenrebellen-Rocks „Rock mi heit Nocht“ so richtig scheppern.

wf5Die Showgruppe Exotica der SpVgg Neckarelz

Bei der darauf folgenden akrobatischen Glanzvorstellung der Showgruppe „Exotica“ der SpVgg Neckarelz ist das Publikum dann völlig aus dem Häuschen. Von den prächtig gewandeten Athleten, die als  Fabelwesen mit betörendem Gesang die Männer zu sich locken, werden die Zuschauer voll in den „Bann der Sirenen“ gezogen.

wf6Die Jazztanzgruppe Splash

Mit „Empty Streets“ reiht sich die Jazztanzgruppe Splash nahtlos in den Reigen der Programmhöhepunkte ein. Dazwischen geben die Handballer  beeindruckende Visitenkarten ab:

wf7„Schlag den Handballer“ mit den Handball-Herren und Publikumsteilnehmern

 

wf8Die High-School-Musicalaufführung der Handball-B-Jugend

Zunächst das Männerteam mit „Schlag den Handballer“, einer Spezialausgabe der ehemaligen Stefan-Raab-TV-Show gegen Publikumsteilnehmer, dann die B-Jugendlichen mit einem High-School-Musical.

wf9Der SVL-Jubichor bei seinem gelungenen Premierenauftritt

Schließlich stimmt der 16-köpfige SVL-Jubichor bei seinem gelungenen Premiereauftritt die Gäste mit dem Titel „Jubiläum – 125 Jahre“ nach der Abba-Melodie „Mamma-Mia“, mit viel Power zum anstehenden Vereinsjubiläum ein. Text und Fotos Josef Staudinger

Geschäftsstelle:
Egarten 2, 74211 Leingarten,
Telefon 07131 403061,
geschaeftsstelle@sportverein-leingarten.de

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Montag – Freitag 9.00 – 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag 17.00 – 20.00 Uhr

Impressum:

Datenschutzerklärung:

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.